Für Menschen und Unternehmen der Region

Ihr Ansprechpartner: Jürgen Dreyer, Werkstattleiter
Tel. 02542 703 7100 | E-Mail: juergen.dreyer(at)haushall.de

Typisch für uns ist unser Doppelauftrag: Wir erfüllen die hohen Anforderungen unserer Kunden an die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen. Mit vielen Unternehmen der Region gibt es eine bewährte Zusammenarbeit. Gleichzeitig beschaffen und organisieren wir Arbeit für Menschen mit Behinderung. Wir übernehmen damit vielseitige pädagogische Aufgaben: in der Berufsbildung, in der Arbeitsanleitung, in individueller Begleitung. Darum verfügen viele unserer Mitarbeiter sowohl über eine technische Ausbildung in ihrer Sparte als auch über eine heilpädagogische Qualifikation.

Wir bieten Arbeitsabläufe, die den Fähigkeiten unserer Mitarbeiter angemessen sind. Wir suchen Lösungen und entwickeln Bedingungen, damit jede und jeder Einzelne an Arbeit teilhaben und möglichst selbstbestimmt den eigenen Weg gehen kann. Dabei unterstützen uns die Fachdienste, die uns in der Stiftung Haus Hall zur Verfügung stehen: Sozialarbeiter und Psychologen, Ärzte und Seelsorger.

Wie wir unsere Arbeit auffassen und verstanden wissen möchten, lesen Sie ausführlich in unserem Selbstverständnis.

Die Werkstätten Haus Hall arbeiten heute an fünf Standorten: Ahaus, Coesfeld, Gescher, Stadtlohn und Velen. Wir stellen auch Produkte her, die Sie direkt bei uns kaufen können: Nützliches, Dekoratives und Naturgewachsenes für Sie und die Menschen, denen Sie etwas schenken wollen. Besuchen Sie uns in unseren Werkstattläden!